Deutsch Kurdisch Persisch

SEO Texter, die Moderne und ein Stiefkind

26. Oktober 2010 | Von | Kategorie: General

SEO-Texter waren noch vor einigen Jahren bisweilen so etwas wie Konstrukteure.  Sie bauten  Wort-Container von dreihundert, vierhundert, fünfhundert Wörtern Länge, um darin möglichst viele Keywords zu verstauen. Das waren jene Zeiten, in denen Begriffe wie Keyword-Stuffing noch keine allzu große Bekanntheit besaßen. Welche Inhalte der SEO Texter neben den Keywords in seinen Wort-Container packte, war für manchen Auftraggeber nahezu bedeutungslos. Aber die Moderne hält auch für den SEO Texter neue Aufgaben bereit, die anspruchsvoller sind und in denen etwa Recherche kein unbeachtetes Stiefkind bleibt.

Sätze ohne Substanz

Wer als SEO Texter in früheren Zeiten etwa “Girokonto Kosten” als Keyword-Vorgabe bekam, konnte bisweilen fast ausschließlich Sätze schreiben wie:

Giro-Konto Kosten sind abhängig vom Anbieter sowie von vielen weiteren Faktoren.

Vielleicht klingt der Satz nett? Aber seien wir ehrlich: Er lässt sich auf ein Dutzend und mehr Finanzprodukte anwenden und sein Informationsgehalt ist gering. Er taugt durchaus als Einleitung, aber wenn der SEO Texter dann nicht mehr Substanz bringt, bleibt sein Text ein reiner Wortcontainer. Das mag irgendwann einmal seinen Zweck erfüllt haben, aber leider (Gott sei Dank?) entwickeln sich auch die Suchmaschinen wie etwa König Google mit der Zeit weiter. Textqualität rückt damit auch für den SEO Texter in den Vordergrund. Auch ein SEO Text braucht Substanz. Und falls der SEO Texter nicht gerade Experte in dem Gebiet ist, über das er einen SEO Text schreibt,  kommt er um eine sorgfältige Recherche nicht herum.

Recherche beim SEO Texter – das unscheinbare Stiefkind

Recherche ist nicht nur beim SEO Texter und seinen Auftraggebern mitunter so etwas wie ein unbeachtetes Stiefkind. Bisweilen höre ich Sätze wie: Der Text soll ja nur dreihundert Wörter haben, das geht doch schnell, das ist doch keine Arbeit. Wenn ich irgendetwas ohne jede Recherche aufschreibe, dauert das tatsächlich nicht allzu lange:

Dieser Herbsttag besticht durch blauen Himmel und Sonne. Er gehört zu jenen Herbsttagen, in denen sich die Jahreszeit von ihrer schönsten Seite zeigt. aber es gibt andere Tage im Oktober, in denen die Welt in Grau versinkt.

(Dieser kleine Absatz entstand innerhalb von zwanzig Sekunden und hat 37 Wörter)

Kommt das ungeliebte Stiefkind ins Spiel, geht die Rechnung nicht mehr auf. Der SEO Texter und Nicht-Ökonom, der einen kleinen Artikel zur Bedeutung von Hedge Fonds schreiben soll, wird länger brauchen, selbst wenn er bei “Wikipedia” abschreibt und nur die Sätze etwas verändert. Hat jener SEO Texter den Anspruch, Hedgefonds tatsächlich anderen Laien zu erklären und keine Fast-Kopie eines Wikipedia-Artikels zu schreiben, wird er wohl mehrere Seiten aufsuchen müssen, um etwas wirklich Fundiertes zum Thema zu schreiben. Bei wiederkehrenden Themen lohnt sich da mit Sicherheit eine kleine Link-Liste mit gebookmarkten Seiten. Das vereinfacht dem SEO Texter die Recherche, die dennoch weiterhin einen nicht unerheblichen Teil seiner Arbeit ausmacht. Als moderner SEO Texter wird er auf diese Arbeit kaum verzichten können. Zugleich werden Preise wie ein Cent pro Wort oder weniger dann vielleicht endgültig zum Hungerlohn? Ist nur so ein Gedanke!

486 Wörter

Keyword „SEO Texter“: 12-mal (2,47%)

Tags: , , , , , , ,

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Hi Colognelife!

    Gut erklärt und beschrieben – und das Ganze mit einem netten Beispiel! Gut gemacht!

    Gruß, Claudius Langen

  2. Ja, da ist was dran. Wieder was gelernt…
    Danke

Schreibe einen Kommentar