Deutsch Kurdisch Persisch

Landtagswahl 2010 NRW — verlost jemand eine Waschmaschine?

8. Mai 2010 | Von | Kategorie: General

Hallo, am Sonntag ist Wahl. Am Sonntag schon, an diesem Sonntag? Ja, an diesem Sonntag ist Landtagswahl in Nordrhein Westfalen. Köln gehört zu Nordrhein Westfalen. Also öffnen auch in Köln am Sonntag die Wahllokale und warten darauf, dass ganz viele Leute kommen und wählen. Enttäuscht die Wahlhelfer nicht. Sie warten! Sie sitzen da so rum und warten darauf, dass jemand wählt. An einem Sonntag! So etwas muss belohnt werden.

Aber warum? Man fährt so an den Wahlplakaten vorbei und denkt: Irgendwie gab’s das alles doch schon einmal, oder? Da stehen Begriffe wie „Wohlstand“, „Bildung“, „Arbeit“. Mal im Ernst: Wie viele Menschen glauben tatsächlich noch, dass Sie am Sonntag wählen gehen und die richtige Partei wählen und die Partei stellt die Regierung und dann kommen Wohlstand, Bildung und Arbeit im Überfluss und die Tore des Himmels tun sich auf und es regnet Manna? Leute, geht wählen!

Auch bei der Landtagswahl in NRW hallt ein fast verzweifelter Ruf durchs Land. Leute, geht wählen! Manch einer ist versucht zurückzurufen: Aber warum denn?

Vielleicht sollten Parteien Rabatt- und Sonderaktionen ausrufen? Bei zwei Stimmen für die SPD erhalten Sie einen griechischen Fetakäse gratis? Gewinnen Sie ein exklusives Abendessen mit Jürgen Rüttgers für ein klares Bekenntnis zur CDU?

Kurzer Ausflug zur großen weiten Bundeswelt

Wir spotten. Spott ist einfach. Politik ist dagegen ein schwieriges Feld. Nein, im Ernst: Politik ist wirklich ein schwieriges Feld. Irgendwie scheint ihr bisweilen der Gestaltungsraum zu fehlen:  hat noch irgendwer den Eindruck, seit der Finanzkrise und seit dem Lehman Brothers Crash und dem Fastcrash der Hypo Real Estate (HRE) habe sich etwas geändert? Gut, die Bankenaufsicht wird reformiert. Vielleicht bringt das alles ja sogar etwas? Aber ist bisher beim Bürger wirklich angekommen, dass sich etwas ändert? Dass wirklich der Wille und der feste Vorsatz da sind, etwas zu ändern am großen Millionenspiel? Nein? Da liegt vielleicht das Problem? „Leute, geht wählen“ funktioniert besser, wenn Leute wirklich glauben, dass es sich lohnt. Dass sie echte Änderungen wählen.

Warum wählst du?

Aber wir sind ja nicht bei der Bundespolitik. NRW wählt. Wir reden von den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. Also, es geht um: Bildung, Arbeit, Wohlstand? Um Hannelore Kraft oder Jürgen Rüttgers? Um die Stärke des einwohnerstärksten Bundeslandes? Darum, dass es uns allen hier in NRW gut geht? Um… um was geht’s eigentlich? Und warum soll man wählen gehen: Wer als junger Mensch noch etwas müde ist, für den hat die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen die Seite Landtagswahl-2010-NRW ins Netz gestellt.  Dort haben Jugendliche die Frage „Warum wählst du?“ beantwortet.

Zu gewinnen gibt es auch etwas: einen iPod. Wie war das mit der Waschmaschine? Warum keine Waschmaschine?

Und kommen irgendwann Zeiten, in denen mehr Geld dafür ausgegeben wird, damit Leute zur Wahl gehen, als für die Beeinflussung, wen sie dann wählen? Ach ja, wen soll man denn nun wählen, wenn man wählen geht? Wir… halten uns da zurück. Zur Auswahl stehen bei der Landtagswahl in NRW neben den etablierten Parteien auch wieder die Sonstigen. Vielleicht sollte man da… irgendwo mal so das Kreuzchen? Vielleicht bei der Piratenpartei? Die sind vielleicht für eine Überraschung gut. Oder doch bei den Violetten? Der Partei Bibeltreuer Christen? Oder der satirischen Partei „Die Partei“?

Leute, geht wählen!

Leute geht wählen! Wir schließen uns dem Aufruf einfach einmal an. Selbst, wenn ihr das Gefühl habt, die Wahl ändert nichts Tiefgreifendes: Tut es einfach. Es tut nicht weh. Es kostet nur einige Minuten. Vielleicht gewinnt ihr eine Waschmaschine (nein, das wohl eher nicht).

Wenn ihr es nicht für die Parteien tut, tut es für die Demokratie.(die ist echt nett!)

Tut tut. Und ihr Parteien: Tut vielleicht einmal ein bisschen mehr dafür, dass man euch die Sache mit der Bildung, dem Wohlstand und der Arbeit und so auch wieder glaubt. Wir wissen: Wir haben einfach reden. Einfach reden reicht weder für uns noch für euch.

Und um diesem zugegebenermaßen etwas polemischen Artikel noch einen Nutzwert zu verleihen, anbei unsere…

Linkliste zur Landtagswahl 2010 in Nordrhein-Westfalen:

Hier gibt’s den Wahl-o-mat zur Landtagswahl: Vergleichen Sie Ihre Ansichten mit denen der Parteien.

Offizielles der Stadt Köln zur Landtagswahl 2010.

Allgemeine Wahlinfos des Innenministeriums NRW.

Bei Radio Köln gibt’s Audiodateien mit den Kandidaten der SPD, FDP, CDU und der Grünen in Köln.

Radio Köln hat darüber hinaus weitere Infos im Rahmen seines Wahl-Specials ins Netz gestellt.

Ein netter Artikel über die kleinen Parteien bei der Landtagswahl 2010

Wer wissen möchte, wen er da eigentlich wählen kann, klickt hier: DeinKölnDeineWahl (allerdings werden nur die Kandidaten der größeren Parteien vorgestellt)

Kandidatencheck des Lesben- und Schwulenverbandes Köln

Wer wissen möchte, wie Köln so in den vergangenen Jahren gewählt hat: Landtagswahlkreis Köln auf Wikipedia.de.


Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar